Zum Inhalt springen

Newsletter | Ausgabe Januar 2018

| Newsletter

Pflicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten

Die Pflicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten bleibt auch nach Inkrafttreten der EU Datenschutz-Grundverordnung bestehen:

Der Deutsche Bundestag hat mit Zustimmung des Bundesrats das neue deutsche Datenschutzrecht verabschiedet. Damit ist der Weg frei für die fristgerechte Umsetzung der EU Datenschutz-Grundverordnung in Deutschland bis Mai 2018.

Das neue Bundesdatenschutzgesetz verpflichtet analog zum aktuellen BDSG Unternehmen mit mindestens zehn ständig mit der automatisierten Datenverarbeitung beschäftigten Personen zur Bestellung eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten. Zu diesem Personenkreis zählen z.B. alle Mitarbeiter, die Zugriff auf die Unternehmens-EDV haben und mit personenbezogenen Daten (z.B. Kontaktdaten von Kunden, Lieferanten, Kollegen) zu tun haben. Aber auch Unternehmen, die diese Mindestgröße nicht erreichen sind unter Umständen aufgrund ihrer Geschäftstätigkeit zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten verpflichtet.

Der Datenschutzbeauftragte kann auch nach künftigem Recht aus dem Mitarbeiterkreis des Unternehmens oder extern bestellt werden. Bei einer internen Bestellung ist zu beachten, dass mögliche Interessenkonflikte (z.B. bei Mitgliedern der Geschäftsführung, leitenden Mitarbeitern der IT oder der Personalabteilung) vermieden werden. Sonst könnte die Bestellung nichtig sein und Sanktionen drohen.

Die Anforderungen an die Erfahrung der Datenschutzbeauftragten werden durch das neue Datenschutzrecht weiter steigen und die technisch und organisatorisch notwendigen Maßnahmen werden sich für die meisten Unternehmen deutlich erhöhen. Eine rechtzeitige Vorbereitung ist deshalb dringend geboten, nicht zuletzt wegen der sonst drohenden Sanktionen die sich nach neuem Recht auf bis zu 10 Mio. € oder, falls höher, 4 % des weltweiten Konzern-Jahresumsatzes belaufen können.

Fragen Sie unsere erfahrenen Datenschutz-Experten, wir unterstützen Sie gerne!

CAPCAD SYSTEMS AG – Seminar4you
EU-Datenschutz-Grundverordnung kommt – werden Sie jetzt aktiv

Die Europäische Union hat erstmals ein einheitliches Regelwerk geschaffen, das den Umgang mit personenbezogenen Daten europaweit verbindlich und detailliert festlegt.

Es gibt darin Neuerungen, die von allen Unternehmen rechtzeitig umgesetzt werden müssen, um empfindliche Sanktionen zu vermeiden. Hierzu zählen unter anderem eine strengere Dokumentationspflicht oder die verstärkte Publizität des Datenschutzbeauftragten. Das heißt, dass die „Kontaktdaten“ des Datenschutz-beauftragten zu veröffentlichen und der Aufsichtsbehörde mitzuteilen sind.

Wir laden Sie ein, im CAPCAD Seminar4you | Datenschutz die neuen Anforderungen kennenzulernen. Dabei zeigen wir Ihnen wirtschaftlich und technisch sinnvolle Lösungen im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz bzw. der zukünftigen EU-Datenschutz-Grundverordnung.

Da das Thema momentan sehr aktuell ist und stark nachgefragt wird, bieten wir Ihnen zwei Termine für das CAPCAD Seminar4you | Datenschutz an:
 Melden Sie sich gleich zu einer unserer Veranstaltungen an.

Montag, 22.01.2018 15.00 – 17.00 Uhr
Marie-Curie-Straße 12, 21337 Lüneburg
Anmeldung

Dienstag, 23.01.2018 10.00 - 12.00 oder 15.00 – 17.00 Uhr
in unseren neuen Räumen: Spaldingstraße 77a, 20097 Hamburg
Anmeldung

 Wir empfehlen, frühzeitig mit der Ausrichtung des Datenschutz-Managements auf die kommenden Anforderungen zu beginnen und freuen uns schon auf Ihr Kommen. Denn wir lassen Sie mit dem Datenschutz nicht im Regen stehen.

Gute Partnerschaften leben lange - setzen Sie auf Spezialisten

Unsere vielen und langjährigen Partnerschaften garantieren uns die Unterstützung der verschiedenen Hersteller und geben Ihnen die Sicherheit für bestmöglichen Support auf sehr hohem Niveau. Deshalb absolvieren unsere Mitarbeiter regelmäßig Schulungen und Prüfungen, damit wir als Partner von namhaften Herstellern den Status eines ganz besonders qualifizierten Unternehmens erlangen.

Als IT-Systemhaus können wir damit sicherstellen, optimal auf alle Ihre Anforderungen reagieren zu können. Hier finden Sie einen Überblick über unsere Zertifizierungen.

Zurück