Zum Inhalt springen

Trojaner GermanWiper - Backup schützt vor Datenverlust

| News

Aktuell geht eine besonders gemeine Trojaner-Variante – der GermanWiper – um (Quelle: heise.de). Eine Zip-Datei, die an ein vermeintliches Bewerbungsschreiben angehängt ist, enthält einen Windows-Link. Beim Klick auf diesen Link lädt man sich eine Malware von einem Server, den GermanWiper. Dieser Trojaner löscht dauerhaft und unwiederbringlich alle Daten, denn er überschreibt diese mit Nullen. Die einzige Möglichkeit zur Wiederherstellung ist das eigene Backup.

Regelmäßige Backups - externen Medien und/oder in der Cloud – und eine aktuelle Antivirensoftware bieten Schutz vor Ransomware. Fragen Sie unsere IT-Spezialisten.

 

 

Zurück